Folkert Lenz

Folkert Lenz - Bajuwarische Eskapaden - mit dem Fahrrad vom Bodensee zum Königsee (Jan. 2017)

Hier zeigen sich die landschaftlichen Kontraste Bayerns, schroffe Kalkfelsen auf der einen, Seen und Flußauen auf der anderen Seite.

Unterhalb von klaren Bergseen und grünen Almen reihen sich kleine Städtchen mit Lüftelmalereien, Klöster, Wallfahrtskirchen und Fischerdörfer auf.

Nicht nur sehenswertes entlang der 2-Radroute wird gezeigt, sondern auch fotografische Abstecher auf die Berge, spannende Klettersteige, faszinierende Ski- u. Schneeschuhwanderungen sowie ab- wechslungsreiche Outdooreskapaden.

Dabei kommt die typisch bayrische Tradition nicht zu kurz.

Folkert Lenz - Steile Seile und Himmelsleitern (Jan. 2017)

Faszinierende Klettersteige –Wandern in der Vertikalen

Klettersteige boomen! Kein Wunder, denn die drahtseilgesicherten Wege ermöglichen auch Bergwanderern, Familien oder alpinen Neulingen den Schritt in die Senkrechte.

Diese Audiovision präsentiert die schönsten Routen: Klassische Wege, knackige Sportklettersteige bis hin zur fordernden Tausendmeterwand.

Drahtseilwege auf die bayerische Zugspitze. Kletterpfade am Dachstein – einem Mekka der „Ferratisti“.

Fantastische Routen im Schatten der Eiger-Nordwand.

Folkert Lenz - Ecuador - Vulkane und Minidrachen (Jan. 2017)

Kraterlandschaften und Lavabomben in eisigen Höhen: Bergwandern in Ecuador verspricht andersartige Aussichten. Chimborazo, Cotopaxi und Co. fordern aber den hartgesottenen Alpinisten. Denn Wolken, Dauerregen und tagelanger Nebel gehören dort offenbar zum Gipfelsturm dazu.

Doch nicht nur die Landschaft, sondern auch Menschen und Kultur bieten dem Auge des Besuchers einiges. Der Reisejournalist Folkert Lenz ist über Viehmärkte gebummelt, stieg Kathedralen aufs Dach und hat den letzten Eisstecher am Chimborazo bei seiner mühevollen Arbeit am Gletscher begleitet.

RSS - Folkert Lenz abonnieren