Sektion Mönchengladbach/Rheydt

Claus Hock - Tannheimer Berge: unterwegs in einem schönsten Hochtäler der Alpen (Jan.2019)

Der Begriff “Tannheimer” lässt bei Kletterern meist sofort den Adrenalinspiegel steigen. Sind doch in ihren Kreisen Namen wie Gimpel oder Rote Flüh wegen ihrer rassigen und dabei bestens abgesicherten Kletterrouten berühmt und beliebt als leicht erreichbare Ziele. Die südseitig ausgerichteten Wände dieser Berge bieten Klettergenuss in allen Schwierigkeitsbereichen. Wer kennt nicht die historische W-Kante zum Gimpel mit ihrer an der Schlüsselstelle auf den Fels gepinselten Aufforderung “Nur Mut Johann!” ?

Guus und Martina Reinartz - Südlimburg: Tag und Nacht im Detail (Feb.2019)

Auch für manchen Niederländer fängt in Limburg schon ein bisschen das Ausland an. Die natürliche Schwingung in der Landschaft, akzentuiert durch Wälder, wogende Felder und idyllisch liegende Dörfer mit ihren Fachwerkhäusern, strahlen eine fast Atmosphäre aus. (Gegen-) Licht spielt die Hauptrolle in den Stimmungsbildern dieser südlichsten Ecke der Niederlande.

Ralf Gantzhorn - Dolomiten - Wege in die Höhe (Jan.2018)

Steile Wände, spektakuläre Massive, schroffe Zacken: Die Dolomiten sind das wohl schönste Gebirge der Welt. Wo vor 200 Millionen Jahren noch Fische durchs Korallenriff tauchten, finden heute Kletterer ein senkrechtes Paradies von unfassbarer Vielfalt.

Zwischen der 1800 Meter hohen Nordwand des Monte Agner und den Klettergärten an den Cinque Torri eröffnet sich im UNESCO Weltnaturerbe ein alpines Wunderland mit märchenhaften Einsichten und Ausblicken.

Johanna Brause und Andreas Krüger - Von Hamburg mit dem Fahrrad in die Welt (Okt. 2017)

Eine Radweltreise von Johanna Brause und Andreas Krüger

„Mit dem Fahrrad fährt man durch den Alltag der Menschen, keine Windschutzscheibe trennt einen vom Leben, kein Essens- oder Wasservorrat macht einen unabhängig von den Verhältnissen vor Ort.“
Die Ausgesetztheit in der Welt, die Johanna Brause in diesem Satz beschreibt, ist der Grund aus dem das Hamburger Paar das Fahrrad als Verkehrsmittel für ihre Reise ausgewählt hat.

Seiten

RSS - Sektion Mönchengladbach/Rheydt abonnieren