Vortrag

Von München nach Venedig – Auf den Spuren von Ludwig Graßler über die Alpen

Venedig sehen und sterben. Nach vier Wochen Wandern wird man tatsächlich in Venedig sein, sterben wird man deshalb nicht gleich wollen. Dazu ist die Alpenüberquerung von München aus auch viel zu schön! Seit über vierzig Jahren sind diese beiden Städte nun durch die große klassische Traversale, den Graßler-Weg, miteinander verbunden.

Transalp zu Fuß - in zehn Tagen in den Süden

Oben bleiben, wenn alle anderen absteigen müssen – Fernwandern hat seinen eigenen Reiz, der durch wechselnde Landschaften und intensive Bergerlebnisse geprägt ist. Auf drei wunderschönen Routen gehen wir in
je zehn Tagen vom Nordalpensaum in den sonnigen Süden:

Der Klassiker E5 bringt uns von Oberstdorf durch die Blumenwiesen der Allgäuer und Lechtaler Alpen hinein in die imposante Gletscherwelt des Ötztals und bis zu den Palmengärten in Meran.

Seiten

RSS - Vortrag abonnieren