Vortrag

Herbert Raffalt - Dachstein-Tauern Zauber & Mythos (Nov.2017)

..unsere Welt in Worte fassen zu wollen, wird immer nur ein Versuch sein.
Bilder hingegen schicken unsere Träume auf Reisen...

Beate Steger - Mallorca & Menorca (Okt. 2017)

Traumpfade statt Schinkenstraße

Sie kennen Mallorca? Oder Sie zweifeln noch, ob die Insel trotz teils einschlägigem Ruf ein geeignetes Ziel für Sie ist?

Gehen Sie mit der Fotografin Beate Steger über die vielfach verkannte Insel und ihre kleine Schwester Menorca. Es gilt, Neues zu entdecken: wo ist die einsamste Bucht, wo der schönste Strand, wo der abgelegenste stille Weg und wo der anspruchsvolle steile Pfad?

Hans-Joachim Zeranski - in del Mundo (Ende der Welt) (Okt. 2017)

Fin del Mundo (Ende der Welt)

Eine Reise, die wir organisiert mit 12 Leuten von Santiago de Chile bis nach Punta Arenas unternommen haben. Die Reise hat als Höhepunkte: Besteigung des Vulkans Villarica, Fahrt durch subarktischen Regenwald, Wanderung zum Fitz Roy, Besuch des Perito Moreno-Gletschers, Wanderung zu den Torres-Türmen im Nationalpark Torres del Paine, Patagonien.

Hans-Joachim Zeranski über sich:

Ich bin als Banker aus dem aktiven Berufsleben auf Basis Altersteilzeit ausgeschieden; arbeite zur Zeit projektbezogen als Unternehmensberater für bankspezifische Fragen.

Johanna Brause und Andreas Krüger - Von Hamburg mit dem Fahrrad in die Welt (Okt. 2017)

Eine Radweltreise von Johanna Brause und Andreas Krüger

„Mit dem Fahrrad fährt man durch den Alltag der Menschen, keine Windschutzscheibe trennt einen vom Leben, kein Essens- oder Wasservorrat macht einen unabhängig von den Verhältnissen vor Ort.“
Die Ausgesetztheit in der Welt, die Johanna Brause in diesem Satz beschreibt, ist der Grund aus dem das Hamburger Paar das Fahrrad als Verkehrsmittel für ihre Reise ausgewählt hat.

Seiten

RSS - Vortrag abonnieren