Boulderweltcup

Boulderweltcup 2019

Am Samstag und Sonntag, den 18. und 19. Mai 2019, ist es wieder soweit: Die Landeshauptstadt München lädt zum Boulderweltcup! Im Olympiastadion trifft sich bereits zum 10. Mal die Cremé de la Cremé im Bouldern für ein Kräftemessen sondergleichen. „Climb to Tokyo“ lautet die Devise des diesjährigen Super-Events: Für die Olympia-Qualifikation zählt jeder Weltcup-Punkt. Dementsprechend hart werden die vordersten Plätze umkämpft sein – ein wahres Spektakel für alle! Seid dabei!

Boulderweltcup München 2018

Boulderweltcup München 2018

Bereits zum 9. Mal klettern die besten Boulderinnen und Boulderer der Welt in München um Medaillen: Am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. August findet unter der Glaskuppel des Olympiastadions das Finale der Boulderweltcup-Serie statt. Sowohl für die Zuschauer als auch für die Teilnehmer ist es jedes Jahr ein ganz besonderer Wettkampf!

Finale des Boulderweltcups & EM Bouldern in München

Sieben Mal trafen sich die besten Kletterer der Welt bereits im Münchner Olympiastadion, und trotzdem ist es diesem August eine Premiere: Die Elite des Bouldersports macht nämlich nicht nur die Weltcuptitel unter sich aus, sondern kämpft auch um die Europameisterschaft.

Ein breites Starterfeld mit mehr als 220 Athletinnen und Athleten aus rund 35 Ländern ist garantiert, denn längst gilt München in der Kletterszene als Garant für spektakuläre Boulderwettkämpfe.

RSS - Boulderweltcup abonnieren