Patagonien

Ralf Gantzhorn - Patagonien und Feuerland - Trekking am Ende der Welt (Jan.2018)

Patagonien - "Hommage an eine nicht existierende Realität" oder: Trekking und Bergsteigen am südlichsten Ende der Welt.

Ralf Gantzhorn, Freischaffender Fotograf und Geologe (als Fotograf tätig für GEO und MARE, "El Mundo" Preisträger für die beste Fotografie 2009), ist seit einer einjährigen Radtour durch Südamerika vor mehr als 20 Jahren fasziniert von Patagonien.

RSS - Patagonien abonnieren